English français
in English en français



Die 22e demi-brigade de ligne im Feldzug 2022.

(Bilder zum Vergrößern anklicken.)


Hassenhausen, vom 8. bis 10. April 2022.

Pour l'estomac.
An den Fleischtöpfen Thüringens.

Sergent Champagne, Caporal Rôtisseur und Grenadier Sans-Souci gehörten zu den Truppen, die das Dorf Hassenhausen besetzen mußten. Wir wurden in den Nebengebäuden des Pfarrhauses einquartiert. Kälte, Regen- und Graupelschauer konnten uns wie immer nichts anhaben. Und wir wurden so gut, reichlich und liebenswürdig verpflegt, daß es uns gar nicht erst in den Sinn kam, unseren gewöhnlichen Tätigkeiten wie rauben, plündern und erpressen nachzugehen. Die dadurch eingesparte Zeit nutzten wir zur Erneuerung unserer Kenntnisse des Reglements und taktische Schulungen.


Großgörschen vom 6. bis 8. Mai 2022.

Capitaine Schmidt, Sergent Champagne, Caporal Rôtisseur und die beiden Grenadiere Félix und Thomas, letztere beide gerade eingetretene Rekruten, vereinigten sich in einem Biwak nahe des Dörfchens Großgörschen, um unsere Kenntnisse des Exerzier-Reglements weiter aufzufrischen beziehungsweise zu schaffen. Am Samstag stießen noch die Grenadiere Bras de Fer, Lefèvre, Le Peintre und Le Joueur dazu. Da es diesmal nicht zum Kampf mit Preußen und Russen kam, besiegten wir stattdessen unsere sächsischen Verbündeten in mehreren Wikinger-Schach-Gefechten. Wir haben doch gesiegt, oder ?

Zwei Berichte der Grenadiere Félix und Thomas finden sich hier.

Capitaine Schmidt. Préparation du repas. Au feu, comme il est beau. A gauche conversion.
Wir exerzierten, kochten, sangen und exerzierten. Unsere Schwenkungen wurden immer besser.


Dank.

Eines der Photos stammt von Peter Beissert. Vielen Dank !



... zurück zur Startseite